Ratgeber zu Sägepalme - Alles was man wissen muss

Was ist Sägepalme?

Sägepalme ist eine Palmenart, die im Südosten der USA wächst. Ihr botanischer Name ist Serenoa repens, auch Ihr englischer Name (Saw Palmetto) findet in Deutschland häufig Anwendung.

Von den 1870er bis 1950 war Sägepalme sehr  häufig zur Behandlung für Prostata- und andere Harnprobleme eingesetzt. Nach 1950 wurde die Sägepalme in den Vereinigten Staaten nicht mehr als Medizinprodukt anerkannt.

 

In Europa jedoch wird Sägepalme immer noch zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen eingesetzt. In Deutschland ist Sägepalme als Naturheilmittel von der Kommission E zugelassen.

 

Die Kommission E ist eine selbstständige, wissenschaftliche Sachverständigenkommission für pflanzliche Arzneimittel des ehemaligen Bundesgesundheitsamtes (BGA) und des heutigen Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Deutschland.

 

Sie berät das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte beispielsweise bei der Zulassung von traditionellen Arzneimitteln ubzw. bei pflanzlichen Arzneimitteln. Die Kommission E bewertet auch Therapieansätze auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit.

Sägepalme als Nahrungsergänzungsmittel. Gibt es Qualitätsunterschiede?

Wie bei den meißten Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) gibt es auch bei der Sägepalme verschiedene Produkte die sich in Preis und Qualität unterscheiden. Es empfiehlt sich generell bei NEM auf hochdosierte Präparate zurückzugreifen, da pflanzliche Produkte generell hoch dosiert werden sollten damit ihre Wirkung voll zur Geltung kommt.

Wenn Sie ein hoch dosiertes Produkt einnehmen möchten, empfiehlt es sich ein Sägepalmenextrakt (Sägepalm Extrakt) mit hoher Potenzierung zu kaufen.

Hier im TTAShop gibt es Sägepalmenextrakt in 10:1 Potenzierung, das stärkste in Deutschland erhältliche Extrakt. Die Potenzierung 10:1 bedeutet, dass 10 KG Sägepalmen dazu verwendet wurden um 1KG Sägepalmenextrakt herzustellen.

Banner horizontal SAW PALMETTO.PNG

Wozu wird Sägepalmenextrakt in der Naturmedizin verwendet?

Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall und zur Stimulierung des Haarwuchses!

Haarausfall ist eine häufige Erkrankung, die durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden kann, darunter Genetik, bestimmte Erkrankungen, hormonelle Veränderungen und die Verwendung von Medikamenten wie Stimulanzien und Blutverdünnern.

 

Leiden auch Sie unter Haarausfall? Dann lesen Sie unbedingt unseren Artikel um herauszufinden wie Sägepalme bei Haarausfall helfen kann.

Sägepalme wird oft verwendet, um den Hormonspiegel auszugleichen und Haarausfall zu bekämpfen.

Einer Studie zufolge kann Sägepalme dazu beitragen, die Aktivität der 5-Alpha-Reduktase (5α-R) zu blockieren, einem Enzym, das Testosteron in ein mit Haarausfall verbundenes Hormon namens Dihydrotestosteron (DHT) umwandelt.

Sägepalme kann auch Haarausfall verhindern, indem es die Aufnahme von DHT in die Haarfollikel verringert, wodurch die Fähigkeit zur Bindung an bestimmte Hormonrezeptoren verringert wird.

In einer Studie verbesserte Sägepalme das Haarwachstum bei 60% der Männer mit Haarausfall im Alter zwischen 23 und 64 Jahren. Eine andere Studie an 62 Erwachsenen zeigte, dass die Anwendung von Sägepalme über 3 Monate die Haardichte um 35% erhöhte.

Hier finden Sie ein paar interessante Studienergebnisse:

(In englischer Sprache)

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2840915/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12006122/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2840915/

Sägepalmenextrakt kann die Funktion der Harnwege verbessern!

Harnwegsbeschwerden sind bei älteren Männern häufig und können Probleme wie Inkontinenz und Schwierigkeiten beim Wasserlassen beinhalten.

Sägepalme kann die mit benigner Prostatahyperplasie (BPH) verbundenen Symptome verbessern - ein Zustand, der eine Vergrößerung der Prostata verursacht und zu einem verminderten Urinfluss führt.

Eine 12-wöchige Studie an 92 Männern zeigte, dass die tägliche Einnahme von Sägepalm Extrakt zur Verbesserung der mit BPH verbundenen Harnwegsbeschwerden beigetragen hat.

In ähnlicher Weise ergab eine andere Studie an 85 Männern über 45 Jahren, dass die Behandlung mit Sägepalme zweimal täglich die Symptome der unteren Harnwege reduzierte, den Urinfluss erhöhte und die allgemeine Lebensqualität nach 6 Monaten verbesserte.

Hier gehts zu den Studienergebnissen:

(In englischer Sprache)

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18082217/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11744467/

Sägepalmenextrakt kann die Gesundheit der Prostata unterstützen!

Die Prostata ist eine kleine Drüse zwischen Blase und Penis, die für die Aufrechterhaltung der Spermiengesundheit verantwortlich ist.

Einige Untersuchungen legen nahe, dass Sägepalme die Gesundheit der Prostata unterstützen und zur Vorbeugung von Problemen wie BPH und Prostatakrebs beitragen kann.

Einer Reagenzglasstudie zufolge konnte die Einnahme von Sägepalmenextrakt das Wachstum von Prostatakrebszellen verringern.

Eine andere Reagenzglasstudie zeigte, dass Sägepalme die Ausbreitung und das Wachstum von Prostatakrebszellen blockierte, indem sie spezifische Rezeptoren deaktivierte, die an der Krebsentstehung beteiligt waren.

Andere Studien an Menschen und Tieren zeigen, dass Sägepalm Extrakt auch bei der Verringerung von Harnsymptomen und Entzündungen im Zusammenhang mit BPH wirksam sein kann.


Hier gehts zu den Studienergebnissen:

(In englischer Sprache)

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11913955/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17671686/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18082217/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11744467/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25683150/

Banner horizontal SAW PALMETTO.PNG

Sägepalme kann Entzündungen verringern!

Sägepalme enthält die Antioxidantien Epicatechin und Methylgallat - Verbindungen, die Zellschäden verhindern, Entzündungen verringern und vor chronischen Krankheiten schützen.

Einige Untersuchungen zeigen, dass Sägepalme entzündungshemmende Eigenschaften haben kann, die bei der Behandlung bestimmter Erkrankungen von Vorteil sein können.

Beispielsweise wurde in einer Studie beobachtet, dass die Gabe von Sägepalmenextrakt an Mäuse mit vergrößerten Prostatadrüsen die Schwellung und mehrere Entzündungsmarker, einschließlich Interleukin 6 (IL-6), verringerte.

Eine andere Studie an fettleibigen Ratten mit BPH ergab, dass Sägepalme Entzündungen wirksam verringert und den Antioxidansstatus verbessert.

Zusammenfassung: Sägepalme ist reich an Antioxidantien und hat in einigen Tierstudien gezeigt, dass sie Entzündungen verringert. Dennoch sind qualitativ hochwertigere Studien am Menschen erforderlich.

 

Hier gehts zu den Studienergebnissen:

(In englischer Sprache)

 

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25683150/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26104840/

Sägepalme kann dazu beitragen, den Testosteronspiegel zu regulieren!

Sägepalmenextrakt wird oft von Männern verwendet, die den Testosteronspiegel auf natürliche Weise steigern möchten.

Die Regulierung des Testosteronspiegels kann verschiedene Aspekte der Gesundheit beeinflussen, einschließlich Sexualtrieb, Stimmung und Kognition.

Der Testosteronspiegel nimmt mit dem Alter ab, und einige Untersuchungen zeigen, dass ein niedriger Testosteronspiegel zu Erkrankungen wie Herzerkrankungen beitragen kann.

Sägepalme verringert die Aktivität von 5α-R - einem Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT), ein weiteres Sexualhormon, verantwortlich ist, um den Testosteronspiegel im Körper zu erhalten.

Eine Reagenzglasstudie ergab, dass die Wirksamkeit von Sägepalmenextrakt bei der Aufrechterhaltung des Testosteronspiegels mit Finasterid vergleichbar war. Finasterid ist ein Medikament zur Behandlung von Haarausfall und BPH durch Verringerung der Aktivität von 5α-R.

Tongkat Ali gegen niedrigen Testosteronspiegel. Lesen Sie hier was Tongkat Ali ist und wie es auf natürliche Art und Weise wirkt.

Eine andere Studie an 40 Männern beobachtete, dass die Behandlung mit Sägepalme die DHT-Spiegel nach 6 Monaten um 32% senkte, was darauf hindeutet, dass Sägepalme die Testosteronspiegel wirksam aufrechterhalten konnte.

Zusammenfassung: Reagenzglas- und Humanstudien zeigen, dass Sägepalme die Aktivität eines Enzyms verringern kann, das Testosteron in DHT umwandelt und so dazu beiträgt, den Testosteronspiegel auf natürliche Weise aufrechtzuerhalten.

Hier gehts zu den Studienergebnissen:

(In englischer Sprache)

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2686330/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4707424/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1476047/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4847595/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11337315/

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Sägepalmenextrakt?

Sägepalme gilt allgemein als sehr sicher und wurde mit sehr wenigen Nebenwirkungen in Verbindung gebracht.

Einige der am häufigsten berichteten Nebenwirkungen von Sägepalme in Forschungsstudien sind Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Verstopfung die in sehr seltenen Fällen auftreten können.

Beachten Sie, dass Sägepalme nicht jedem empfohlen wird. Beispielsweise sollten schwangere oder stillende Frauen die Einnahme von Sägepalme vermeiden, da dies den Hormonspiegel beeinflussen kann. Da Sägepalm Extrakt den Hormonspiegel verändern kann, ist Sägepalme möglicherweise auch nicht für diejenigen geeignet, die eine Hormonersatztherapie oder hormonelle Kontrazeptiva einnehmen.

Wenn Sie unter gesundheitlichen Problemen leiden, bestimmte Medikamente einnehmen oder schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie mit Sägepalmepräparat zu sich nehmen.

Zusammenfassung: Sägepalme kann leichte Nebenwirkungen verursachen und sollte nicht von Personen eingenommen werden, die bestimmte Medikamente einnehmen, oder von Frauen, die schwanger sind oder stillen.

Diese Artikel könnten für Sie auch interessant sein:

Butea Superba - Das natürliche Viagra

Tongkat Ali - Die Wurzel die den Mann zum Mann macht.

The Tongkat Ali Shop Co., LTD (Deutschland)